Schnelles Abnehmen und die Risiken

von Juri am 9. September 2012

Gerade in letzter Zeit habe ich oft zu lesen bekommen, ob schnelles abnehmen nicht eventuell einige Risiken mit sich bringen könnte.

Ich kann es vollkommen verstehen, dass hierbei viele Zweifel an der Methode entstehen und der ein oder andere sich fragt, ob er nun wirklich den Tipps auf dieser Seite Glauben schenken sollte oder
nicht.

Ich kläre auf, welche Gefahren ein zu schnelles Abnehmen mit sich bringen könnte.

 

 

Es ist wichtig sich über die Risiken zu informieren!

Forscher und Mediziner warnen ganz klar vor ein zu schnelles Abnehmen, da es zufolgenden gesundheitlichen Problemen führen könnte :

  • Es ist sehr wahrscheinlich, dass Du innerhalb kurzer Zeit wieder die Pfunde zunehmen wirst.
  • Durchfall und Verstopfung können ebenfalls eintreten
  • Der Körper wird womöglich dehydriert
  • In Extremfällen: Angstzustände, Depressionen und Reizbarkeit
  • Trockene Haare, Haut und brüchige Nägel sind die Folge
  • Trockene Haare, raue Haut und brüchige Nägel können ebenfalls eintreten

 

Jedem von uns ist der Begriff „Jo-Jo-Effekt“ bekannt. Oft tritt dieser Effekt bei sogenannten „Crashdiäten“ ein:

Wenn Du dich durch harte Diäten vorübergehend über eine Gewichtsabnahme freust, so wirst du schon bald wieder Deine Pfunde an den Hüften mittragen, sobald Deine Diät beendet ist.

 

Was also sollst Du tun?

 

Du sollst kleinere Portionen über den Tag verteilt zu Dir nehmen, um Deinen Körper ausreichend mit Energie zu versorgen. Aber bedenke auch hier wieder: Die Menge macht’s! Wenn Du dich wieder „vollstopfst“ , baut dein Körper wieder Reserven – also Fettpolster auf!

Ich hab jedoch nicht wirklich hungern müssen, sondern habe mir ein gezielt auf meinen Körper hintrainiert und auch meine Ernährung umgestellt. Auch Du sollst deine Gesundheit ernst nehmen und dich nicht von radikalen Diäten verführen lassen!
Viele Menschen sind durch die Informationsflut über angebliche Wunderdiäten mit Abnehmpillen, die überall in den Medien zu sehen überlastet und man weiß nicht, wem man nun Glauben schenken sollte und es werden einfach Produkte gekauft, weil sie attraktiv vorgestellt werden.

Über die Inhaltsstoffe wird jedoch meist nicht richtig informiert und viele wundern sich wieso sie plötzlich häufiger von Krankheiten heimgesucht werden.

Ebenfalls ist es nicht auszuschließen, dass solche Produkte bei dem ein oder anderen auch genau das Gegenteil bewirkt haben! Es wurden keine 5 Kilo abgenommen sondern im Gegenteil: Eine Gewichtssteigerung von 5 Kilogramm waren das Resultat von solchen angeblichen Wunderpillen!

 

Daher ist es mir wichtig Dich über die Risiken aufzuklären, die während einer zu schnellen Gewichtsreduzierung auftreten könnten. Ich empfehle Dir ebenfalls folgende Seite in Ruhe durchzulesen, die das ganze Thema rund ums Abnehmen und die Risiken nochmal vertieft.

 

 

 

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen


Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: