Post image for Schnelles Abnehmen – Grüner Tee

Schnelles Abnehmen – Grüner Tee

von Juri am 8. September 2013

cup-15680_640Immer mehr Menschen in Deutschland sind übergewichtig. Wenn man einer Statistik glauben darf, sind ca. 36% der Deutschen übergewichtig und ca. 14% sogar sehr stark übergewichtig. Insgesammt sind es also etwa 50% der Deutschen, die ein Problem mit ihrem Gewicht haben. Laut der Statistik sind dabei Männer stärker betroffen als Frauen. Man kann nur schnell abnehmen und das Gewicht dauerhaft reduzieren, wenn man seine Lebenseinstellung und die Ernährung ändert. Wie man an Hand diesem Artikel sehen kann, kommt es auch darauf an, was man trinkt !

 

Grüner Tee als Wunderheiler

Grüner Tee ist seit Jahren für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt und wird deshalb als Getränk beim gesunden abnehmen empfohlen. Dem Grünen Tee wird sogar nachgesagt, dass er Krebs vorbeugen kann. Eine weitere Eigenschaft von Grünem Tee, sind die vorhandenen Fluoride, die Zahnkaries verhindern können. Er soll durch seine Polyphenole sogar vor Alzheimer, Pakinson und Multipler Sklerose schützen und bei Diabetes positive Effekte erzielen können.
Bei diesen ganzen Eingeschaften, sollte man keine voreiligen Schlüsse ziehen, da es keine Hinweise darauf gibt, dass Menschen die viel grünen Tee trinken,  imun gegen Krebs oder andere obengenannte Dinge sind.

Schnell Abnehmen mit Grünem Tee

Mittlerweile haben Forscher herausgefunden, dass der Grüne Tee sich perfekt zum Abnehmen eignet. Dafür sind mehrere Eigenschaften verantworlich. Grüner Tee ist ein kalorienfreies Getränk, solange man es ohne Zucker oder Zusätze wie Milch trinkt. Man sollte grünen Tee beim Abnehmen ohne Zusätze trinken. Das ganze hat dann den Vorteil, dass man dem Körper Flüssigkeit zuführt und das ganze ohne störende Kalorien.

Der größte Effekt liegt aber in den Stoffen, die im Grünen Tee enthalten sind. Diese beschleunigen den Stoffwechsel und regen den Kalorienverbrauch sowie die Fettverbrennung an.

 

Wie bereitet man den Grünen Tee zum schnellen Abnehmen zu ?

Den grünen Tee nicht im kochenden Wasser aufbrühen, da er sonst zu bitter schmeckt. Am besten in einer Wassertemperatur von ca. 70°C ziehen lassen. Natürlich muss man jetzt nicht mit dem Thermometer messen und warten bis die genannte Temperatur erreicht ist. Ich empfehle ihnen das Wasser nach dem Aufkochen wenige Minuten abkühlen zu lassen und schon hat man die perfekte Temperatur. Je nach Größe des Gefäßes sollte die richtge Menge an Teeblättern verwendet werden, damit der Geschmack auch kommt. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden, jeder mag seinen Tee anders. Pro Tasse empfehle ich ca. einen Teelöffel grünen Tee.

Grünen Tee kann man öfter als einmal aufbrühen. Je nach Qualität des Tees, können bis zu 10 Aufgüsse gemacht werden. Bei mir sind es meist 5-6 Aufgüssen. Drei bis vier Aufgüsse dürften wohl mit jedem Grünen Tee machbar sein.

 

Wieviel Grünen Tee darf man trinken ?

Vier bis fünf Tassen Grünen Tee dürften wohl in Ordnung sein. Mann kann auch durchaus mehr trinken, aber man sollte ein gutes Maß im Auge behalten. Das Ganze hängt natürlich auch von der Größe, dem Alter und der körperlichen Fitness des Menschen ab.

 

banner6

{ 1 Kommentar… ihn unten lesen oder einen hinzufügen }

Teaworld September 19, 2013 um 13:15

Ich habe vor einiger Zeit damit angefangen, meinen Kaffee morgens durch Grünen Tee zu ersetzen und bin völlig erstaunt. Er wirkt nicht nur ähnlich wie Kaffee, mein Stoffwechsel hat sich auch schon deutlich verbessert und ich fühle mich fitter. Abends trinke ich dann auch nochmal eine Tasse!
Kann das jedem nur empfehlen 🙂

LG,
Moni

Antworten

Einen Kommentar hinterlassen


{ 1 trackback }

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: